Der WMV weiß-blau

Der Weißbier-Männer-Verein weiß-blau (WMV) wurde am 20. März 92 gegründet. Sein Ziel und Inhalt sind die Pflege und der Verzehr von Weißbier, wobei der Alkoholgenuß nicht zwingend vorgeschrieben ist (§1.4). Die Regeln des Vereinslebens sind in der Satzung niedergeschrieben. Einer der wichtigsten Paragraphen ist der §3, in dem die Teilnahme am öffentlichen Verkehr nach dem Genuß von Weißbier streng geregelt ist. Der Zeit umfaßt der WMV 13 Mitglieder, die in verschiedenen Ortsgruppen (z.B. Aurich, Hannover, Hameln, Stralsund, Gävle(Schweden)) Erfahrungen gesammelt haben und in ihrer Umgebung missionarische Tätigkeiten im Sinne des WMV wahrnehmen.


Schlaglichter aus dem Vereinsleben

Der WMV"weiß-blau" ist ständig bemüht seinen Wissenstand bezüglich der Bierkultur zu verbessern, um die innige, geistige Verbundenheit zum WB zu vertiefen. Bisher konnten die Jahreshauptversammlungen durch lehrreiche, anschauliche und praxisnahe Vorträge geschmückt werden. Die Einführungsvorlesung erging sich über das tiefsinnig Thema: "Die Geschichte des Weißbieres". Auch die weiteren Vorträge "Die Anwendung des Weißbieres im Kurbetrieb" und "Die Form des Weissbierglases" erfreute die anwesenden Vereinsbrüder.

Als Familienveranstaltung findet in regelmäßigen Abständen ein Weißwurstfrühstück statt, bei dem süddeutsches Brauchtum gepflegt wird. Vielleicht besuchen Sie uns zu dieser Gelegenheit einmal, denn diese Veranstaltung bietet sich an den WMV kennenzulernen.

Haben Sie Interesse an unerem Verein, Anregungen oder sonst irgentwas? Dann schreiben Sie uns:
Email:Kontakt@derWMV.de


Das Neuste:      Die neue Adresse: www.derWMV.de
                         Endlich haben wir sie. Die eigene Domäne.
                         Demnächst auch Emailadresse : z.B.  GM.Name@derWMV.de
                                                                                          VM.Name@derWMV.de                                                    (WMV 24.10.00)